HENRYO

magazin für kunst kultur kontakte

Analyse. Aufbegehren. Schmerz. Schreien. Stille. Von dem stummen Ertragen der Missstände über Gegenwehr bis zum Erkennen der Ohnmacht. Neun Stufen eines geprobten Widerstands.


Die Schwäche des Einzelnen ist es, die den Artworker zu dem Projekt „Der Aufschrei” führte. Gesellschaftliche Missstände, verdeckte Strategien der Wirtschaft, Konsumentenbetrug, hohle Statements von rückratlosen und abhängigen Politiker/innen, gefilterte und verschlei-ernde Medien, ungebremste Waffen-



produktion und -Lieferungen, erfolglose Bemühungen in der Armutsbekämpfung und die Heuchelei in der Gesundheitsindustrie, das sind die „Zutaten”, die zum Schreien veranlassen.


Vom Erkennen bis zur Ohnmacht sind es bei diesem Werk immerhin noch neun Stufen. Das Projekt ist auf 12 Ensembles mit je neun Motiven limitiert.

Analyse. Aufbegehren.

Schmerz. Schreien.

Stille.

Die Basis seiner Werke schöpft Henryo aus oft Jahrzehnte alten - und deshalb mit Qualitätsverlust behafteten - Magnet-Videobändern, die per Computertechnik digitalisiert werden. In dem Material sucht er nach Bildern oder auch Halbbildern, die er modifiziert und sodann auf Leinwand, Aluplatte oder Holz druckt.


Das anschließende Finish mit Ölfarben, Acryl und partiellem Auftragen von Silber ergeben unverwechselbare Unikate. Sie sind vom Künstler handsigniert. Ein 16-seitiges Zerifikat be-scheinigt die limitierte Auflage.

METAMOPHOSE DER DEUTSCHLANDFLAGGE

UNTEN MUSS OBEN

Mit Inkrafttreten des Grundgesetzes am 23. Mai 1949 wurde die Bundesflagge der Bundesrepublik Deutschland festgelegt: Die Trikolore Schwarz-Rot-Gold. Von oben nach unten platziert. In dieser Reihenfolge stehen die National-farben. Oberflächlich gesehen ist nichts daran auszusetzen. Wer jedoch für eine tiefere Symbolhaftigkeit empfänglich ist, findet, dass die „Masse Schwarz” immer stellvertretend ist für Schwere.

Nirgendwo in der feinfühligen Welt ist das Dunkle und Massive oben, nie wird das erdverbundene Feste über den leichteren Teilen stehen oder gar schweben, es sei denn, es will erdrücken oder der Himmel verdunkelt sich.


Schwarz ist fest und fundamental.

Dieser Wahrnehmung folgend hat Art-worker Henryo die Metamorphose der Deutschlandflagge in 12 Phasen geschaffen, wonach in der finalen Phase das „goldene Licht”oben schwebt, die „Morgenröte” sich in der Mitte befindet und das „Schwarze” als Fundament” dient.

Die Motive sind nach Originalgemälden im Format von je 50x40 cm auf Lein-wand produziert und vom Künstler mit Öl- und Acrylfarben, sowie Blattgold vervollständigt.

Limitiert auf 12 Ensembles

(10 sind noch verfügbar) -  komplettiert durch ein 16-seitiges Zertifikat.

Aus dem Dunkel der Nacht

durch die Hoffnung der Morgenröte

ans gold'ne Licht der Freiheit

WEITERE ARBEITEN

Betreiber dieser Website:

Freie Akademie der Künste und Kulturen, Walfischhof 5-8, 28217 Bremen Ansprechpartner: Take Janssen        

www.art-life.eu                               www.art-life-shop.de

Redaktion: redaktion@art-life.eu  Promotion: info@art-life.eu

Impressum

Datenschutzerklärung


© Copyright. All Rights Reserved.

Empfehlungen

diekonzeptagentur.de

Bilder.Poster-Kunstdrucke.shop

maerchenschiff.de

storyship.de